Bentley Arnage


Der Arnage war das Topmodell von Bentley und zuletzt in drei Ausfuehrungen erhaeltlich:

Allen drei gemein ist der Motor: Ein 6,8 l grosser V8-Turbomotor, der je nach Modell 336 bis 373 kW leistet.

Der Arnage wurde 1998 eingefuehrt, als Bentley noch gemeinsam mit Rolls-Royce Motor Cars zum Vickers-Konzern gehoerte. Kurz darauf uebernahm Volkswagen die Bentley- und Rolls-Royce-Werke. Die Rechte zur Nutzung der Marke „Rolls-Royce“ lagen jedoch nicht bei Vickers, sondern beim Triebwerkshersteller Rolls-Royce plc., welcher die Nutzungsrechte fuer Automobile an BMW vergab. Daher konnte Volkswagen nur noch fuer begrenzte Zeit den Markennamen nutzen.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
ArnageArnage 4.4


Interne Modellbezeichnungen
Arnage


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Bentley Arnage und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Bentley Arnage für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Bentley Arnage auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Bentley Arnage mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Bentley Arnage den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708