Bentley Continental


Der Bentley Azure ist ein zweitueriges, viersitziges Cabriolet des Fahrzeugherstellers Bentley.

Das Fahrzeug wurde in der Serienversion formal erstmals auf der IAA 2005 praesentiert.[1] Ein halbes Jahr vorher wurde unter dem Namen Bentley Arnage Drophead Coupé eine seriennahes Konzeptfahrzeug auf der LA Auto Show gezeigt.[2]

Der Azure basiert auf der modifizierten Plattform des Bentley Arnage, und verwendet den Motor des Arnage R. In der Plattform sowie im Aufbau wurden zahlreiche Verstaerkungsmassnahmen integriert, um die Cabriolet-typischen Karosseriesteifigkeitsverluste gegenueber der geschlossenen Variante auszugleichen. Auf dieser modifizierten Plattform basiert ebenfalls das entsprechende Coupé Brooklands. Der Azure verfuegt serienmaessig ueber ein vollelektrisches Stoffverdeck. Das Fahrzeug war mit einem Grundpreis von 334.021 € nach dem Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé (440.300 €) das teuerste Seriencabriolet der Welt.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
ContinentalContinental 6.8 V8Continental AzureContinental Azure 6.8 V8


Interne Modellbezeichnungen
Continental


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Bentley Continental und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Bentley Continental für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Bentley Continental auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Bentley Continental mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Bentley Continental den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708