BMW M2 Coupe


Das BMW M2 Coupé ist ein Sportcoupé und die hoechstmotorisierte Version der 2er-Reihe von BMW.

Im Oktober 2015[1] wurde das M2 Coupé im Internet der Oeffentlichkeit vorgestellt, die Serienproduktion im Werk Leipzig startete am 19. Oktober 2015[2], die offizielle Messepremiere fand auf der NAIAS 2016[3] statt und die Auslieferung der ersten Fahrzeuge war fuer April 2016 vorgesehen. Es ist unterhalb des M4 und oberhalb des BMW M240i angesiedelt.

Der Motor, welcher zusammen mit dem X4 M40i wenige Tage vorher vorgestellt wurde, basiert auf dem N55, einem Turbo-Reihen-Sechszylinder mit 2979 cm³ Hubraum. Dieser unterscheidet sich von dem im M3 und M4 verbauten Schwestermodell S55 dadurch, dass er einen Turbolader weniger besitzt und somit eine geringere Leistung von 272 kW (370 PS) und ein maximales Drehmoment von 500 Nm zwischen 1450 und 4750 min−1 entwickelt.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
M2 Coupe


Interne Modellbezeichnungen
F87


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell BMW M2 Coupe und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim BMW M2 Coupe für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem BMW M2 Coupe auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem BMW M2 Coupe mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum BMW M2 Coupe den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708