BMW M4 GTS Coupe


Der BMW F82, Verkaufsbezeichnung M4, ist ein Sportcoupé und die hoechstmotorisierte Variante der 4er-Reihe von BMW. Das Cabrio selber Baureihe traegt die Werksbezeichnung F83.

Nach der Vorstellung des Coupés im Internet Ende 2013, einer offiziellen Vorstellung auf der NAIAS 2014,[1] startete der M4 im Fruehjahr 2014 zunaechst als Coupé; das Cabrio, Anfang 2014 auf der NYIAS offiziell praesentiert,[2] kam im Herbst auf den Markt. Sie loesten Coupé und Cabrio des BMW M3 ab. Die viertuerige Limousine, die den gleichen Motor hat und technisch weitgehend identisch mit dem M4 ist, wird weiterhin als M3 (F80) vermarktet.

Der Motor ist wie auch bei der M3-Limousine ein Biturbo-Reihen-Sechszylinder mit 2979 cm³ Hubraum. Er bietet eine maximale Leistung von 317 kW (431 PS) und ein maximales Drehmoment von 550 Nm zwischen 1850 und 5500 min−1.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
M4 GTS


Interne Modellbezeichnungen
F82


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell BMW M4 GTS Coupe und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim BMW M4 GTS Coupe für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem BMW M4 GTS Coupe auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem BMW M4 GTS Coupe mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum BMW M4 GTS Coupe den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708