Chevrolet Suburban


Der Chevrolet Suburban, ein grosser SUV, ist eines der traditionsreichsten Fahrzeuge von Chevrolet. Die erste Version des grossen und schweren Wagens wurde bereits 1935 gebaut. Er ist bis heute der groesste in Serie gebaute Gelaendewagen mit bis zu 9 Sitzplaetzen und ein vielgenutztes Polizei- und Militaerfahrzeug in den USA, wo er auch als GMC Suburban vermarktet wurde. In Australien wurde er kurzzeitig als Holden Suburban angeboten.

Viele Autohersteller in den Vereinigten Staaten benutzten den Namen „Suburban“ zur Bezeichnung eines Kombi mit Fenstern, der auf einem Nutzfahrzeug-Rahmen basierte. Mit dem Produktionsende des Dodge Town Wagon 1966 produzierte danach nur noch General Motors (GM) einen Suburban.

In den ersten Jahren war der Suburban von Chevrolet ein grosser zweitueriger Kombi mit Frontmotor und Hinterradantrieb und damit im Grunde ein schwerer Pkw. Ab dem Modelljahr 1960 basierte der Suburban dann auf dem Fahrgestell eines leichten Lkw (Pickup) und war damit ein Gelaendewagen bzw. spaeter SUV, zunaechst mit zwei Tueren. In dieser Modellgeneration war zum ersten Mal auch Allradantrieb erhaeltlich.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Suburban


Interne Modellbezeichnungen
n.b.


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Chevrolet Suburban und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Chevrolet Suburban für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Chevrolet Suburban auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Chevrolet Suburban mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Chevrolet Suburban den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708