Citroen C Crosser


Der Citroën C-Crosser war das erste SUV des franzoesischen Autoherstellers Citroën.

Der PSA-Konzern entwickelte den C-Crosser zusammen mit seinem Schwestermodell Peugeot 4007 auf der Basis des Mitsubishi Outlander. Die PSA-Modelle wurden bei Mitsubishi in Japan gefertigt, seit 2008 wurde der Outlander bei der ehemaligen Mitsubishi-Tochter Nedcar in den Niederlanden gefertigt.

Der Citroën C-Crosser wurde auf dem Genfer Auto-Salon 2007 zum ersten Mal vorgestellt und kam im Juli 2007 auf den deutschen Markt. Im Fruehjahr 2013 wurde die Produktion des C-Crosser eingestellt.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
C Crosser 2.4C Crosser HDi 155 FAP


Interne Modellbezeichnungen
V


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Citroen C Crosser und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Citroen C Crosser für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Citroen C Crosser auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Citroen C Crosser mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Citroen C Crosser den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708