Citroen Saxo


Der Citroën Saxo ist ein von Fruehjahr 1996 bis Herbst 2003 gebauter Kleinwagen des franzoesischen Automobilherstellers Citroën. Er wurde als Nachfolger des AX von PSA entwickelt und teilt sich viele Bauteile und die Motoren mit dem Peugeot 106.

Den Saxo kam im Juni 1996 auf den Markt. Es gab ihn als Schraegheck mit drei oder fuenf Tueren in verschiedenen Ausstattungslinien, von Basis bis hin zum VTS. Neben verschiedenen Ottomotoren von 33 bis 87 kW (45 bis 118 PS) wurde auch ein 1,5-Liter-Dieselmotor mit 40 bis 42 kW (54 bis 57 PS) angeboten.

Heckansicht



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Saxo 1.0Saxo 1.1Saxo 1.4Saxo 1.5 D
Saxo 1.6Saxo 1.6 16V


Interne Modellbezeichnungen
S


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Citroen Saxo und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Citroen Saxo für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Citroen Saxo auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Citroen Saxo mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Citroen Saxo den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708