Ferrari F512 M


Der Ferrari Testarossa ist ein Automobil von Ferrari, das 1984 als Nachfolger des Ferrari 512 BB in Produktion ging. Der Name erinnert an die erfolgreichen Frontmotor-Rennsportwagen Ferrari 250 Testa Rossa der 1950er und fruehen 1960er Jahre. Die Karosserie des Testarossa wurde von Pininfarina entworfen und im Karosseriewerk Scaglietti in Modena gefertigt.

Der Name des Fahrzeugs, der auf italienisch „roter Kopf“ bedeutet, leitet sich von den rot lackierten Ventildeckeln des 12-Zylinder-Motors ab. Eigentlich ist das schon das dritte Testarossa-Modell, die ersten beiden (250 Testa Rossa und 500 Testa Rossa) schrieben sich allerdings in sprachlich korrekter Trennung Testa Rossa. Ferrari hatte sich die Rechte an der Bezeichnung Testarossa schuetzen lassen, diese allerdings nach einem Rechtsstreit mit dem Nuernberger Spielzeugfabrikanten Kurt Hesse vor dem Landgericht Duesseldorf am 2. August 2017 verloren.[1] Als Begruendung wurde angegeben, dass Ferrari die Marke zu lange nicht genutzt habe.[2]

Der Mittelmotor ist technisch gesehen ein 180°-V-Motor und kein Boxermotor, da sich jeweils die Pleuel zweier gegenueberliegender Kolben eine Kurbelwellenkroepfung teilen. Er hat zwei obenliegende Nockenwellen (DOHC) und eine mechanische K-Jetronic-Benzineinspritzung von Bosch. Die maximale Leistung betraegt 287 kW (390 PS). Das Auto erreicht eine Hoechstgeschwindigkeit von etwa 290 km/h und beschleunigt von 0–100 km/h in 5,3 s. Die Strecke von 400 Metern legt der Testarossa aus dem Stand in 13,5 s zurueck.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
F512 M


Interne Modellbezeichnungen
Testarossa


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Ferrari F512 M und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Ferrari F512 M für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Ferrari F512 M auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Ferrari F512 M mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Ferrari F512 M den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708