Infiniti G Cabriolet


Der Infiniti G V36/CV36 ist die vierte Generation der G-Baureihe der japanischen Marke Infiniti, der Premiummarke von Nissan. Der Nissan Skyline ist das Schwestermodell der G-Baureihe.

In den USA kam im November 2006 der G35 als Limousine auf den Markt. Das Coupé folgte im August 2007 und das Cabriolet war ab Juni 2009 als G37 erhaeltlich. Alle Modelle werden der Mittelklasse zugeordnet und konkurrieren mit der Mercedes-Benz C-Klasse (2007), der 3er-Reihe (2005) von BMW und dem Audi A4 (2007).

In Deutschland wurde die Baureihe im Oktober 2009 eingefuehrt und als Limousine bis Juni 2013 vertrieben. Die Bruttopreise begannen in Deutschland im Jahr 2010 bei 40.200 Euro fuer die Limousine, bei 41.950 Euro fuer das Coupé beziehungsweise 50.800 Euro fuer das Cabriolet.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
G37 Cabriolet


Interne Modellbezeichnungen
V36


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Infiniti G Cabriolet und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Infiniti G Cabriolet für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Infiniti G Cabriolet auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Infiniti G Cabriolet mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Infiniti G Cabriolet den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708