KIA Opirus


Der Kia Opirus (Hangeul: 기아 오피러스) ist eine Limousine der koreanischen Automobilmarke Kia, welche dem Segment der oberen Mittelklasse zugerechnet wird. Der Modellname leitet sich von der mesopotamischen Stadt Ophir ab und soll laut Kia Assoziationen zu Luxus und Stil vermitteln. In Nordamerika wurde er jedoch unter dem Namen Amanti verkauft.

Vorgestellt wurde der Kia Opirus auf dem Genfer Auto-Salon im Fruehjahr 2003, ab Oktober 2003 war er auf dem deutschen Markt verfuegbar.

Innerhalb des Pkw-Modellprogramms von Kia nimmt der Opirus die Rolle des bislang groessten Modells der Marke ein. Mit Einstiegspreisen ab 39.900 € (Stand: Mai 2007) ist er gleichzeitig auch das bislang teuerste Modell der Marke.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Opirus 3.5Opirus 3.8Opirus 3.8 LPG


Interne Modellbezeichnungen
LD


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell KIA Opirus und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim KIA Opirus für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem KIA Opirus auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem KIA Opirus mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum KIA Opirus den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708