Mercedes GLC


Der Mercedes-Benz GLC (interne Bezeichnung: X 253) ist ein Kompakt-SUV des deutschen Automobilherstellers Mercedes-Benz, der seit Ende September 2015 auf dem europaeischen Markt erhaeltlich ist.

Der GLC ist die zweite Generation dieser SUV-Reihe und loest den Mercedes-Benz GLK ab. Durch die angepasste Modellbezeichnung soll die Zugehoerigkeit des GLC zur C-Klasse (Mercedes-Benz Baureihe 205) verdeutlicht werden, mit der sich der GLC eine Plattform teilt. Zum Marktstart wurden zunaechst zwei 2,1-Liter-Dieselmotoren mit 125 bis 150 kW und ein 2,0-Liter-Ottomotor mit 155 kW angeboten. Alle Fahrzeuge verfuegen ueber turboaufgeladene Motoren und, mit Ausnahme des GLC 300 (USA), ueber einen Allradantrieb.[2] Der Einstiegspreis betraegt 44.506 Euro fuer den GLC 250 4MATIC.

Im April 2015 wurde auf der Shanghai Auto Show die Designstudie des GLC Coupés vorgestellt.[3] Die Serienversion des Coupés wurde am 23. Maerz 2016 auf der New York International Auto Show vorgestellt,[4] im September 2016 kam diese Version als Serienfahrzeug auf den Markt.[5]



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
GLC 220 dGLC 250GLC 250 dGLC 350 e
GLC Coupe 220 dGLC Coupe 250GLC Coupe 250 d


Interne Modellbezeichnungen
X253


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Mercedes GLC und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Mercedes GLC für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Mercedes GLC auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Mercedes GLC mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Mercedes GLC den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708