Mitsubishi Pajero


Der Mitsubishi Pajero ist ein Gelaendewagen der japanischen Mitsubishi Motors, der sich seit Fruehjahr 1982 bis 2018 in Produktion befand. Ab Anfang 1983 war er dann auch weltweit erhaeltlich. Seither wurde der Wagen in vier Generationen gebaut.

Sein Name wurde vom Leopardus pajeros entliehen, der in unwegsamen Gebirgszuegen Suedamerikas lebt. Zu oeffentlicher Beruehmtheit kam der Pajero durch seine zahlreichen Erfolge bei der haertesten Motorsport-Rallye der Welt, der Rallye Paris-Dakar.

In spanischsprachigen Laendern sowie in Nordamerika hat der Pajero den Namen Montero, weil das spanische Wort pajero in der Vulgaersprache „Wichser“ bedeutet.[1] Im Vereinigten Koenigreich heisst das Modell Shogun.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Pajero 2500 TDPajero 2800 TDPajero 3.2 DI DPajero 3.5 GDI
Pajero 3.8 V6Pajero Cabrio 3.0 V6


Interne Modellbezeichnungen
V20V60V80


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Mitsubishi Pajero und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Mitsubishi Pajero für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Mitsubishi Pajero auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Mitsubishi Pajero mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Mitsubishi Pajero den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708