Mitsubishi Sapporo Coupe


Der Mitsubishi Sapporo ist ein Coupé (bzw. ein Cabriolet), das von 1975 bis 1983 von Mitsubishi Motors in Europa angeboten wurde. Es basierte auf dem Mitsubishi Galant.

Die Bezeichnung wurde im Herbst 1975 fuer die Coupé-Version der dritten Galant-Reihe eingefuehrt, die teilweise auch als Mitsubishi Galant Σ (Sigma) bezeichnet wurde. Das Fahrzeug wurde nur in Europa und Suedamerika als Mitsubishi Sapporo verkauft, in den meisten anderen Maerkten hiess der Wagen Mitsubishi Galant Λ (Lambda).

Darueber hinaus wurde der Wagen auch durch den Chrysler-Konzern vermarktet, in Nordamerika als Plymouth Sapporo und Dodge Challenger, in Australien als Chrysler Scorpion, spaeter dort als Mitsubishi Scorpion. In Grossbritannien fand sich noch die Bezeichnung Colt Sapporo, der dortigen Importmarke von Mitsubishi.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Sapporo Coupe 1600Sapporo Coupe 2000


Interne Modellbezeichnungen
A161/A164


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Mitsubishi Sapporo Coupe und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Mitsubishi Sapporo Coupe für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Mitsubishi Sapporo Coupe auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Mitsubishi Sapporo Coupe mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Mitsubishi Sapporo Coupe den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708