Nissan 370Z


Der Nissan 370Z ist ein Sportcoupé des japanischen Automobilherstellers Nissan, das erstmals auf der Los Angeles Auto Show im November 2008 praesentiert wurde.

Anfang Dezember 2008 erschien der 370Z als „Fairlady Z“ in Japan und loeste damit den Nissan 350Z ab. Seit April 2009 ist der 370Z auch in Europa erhaeltlich.

Ausser neuen Ansaetzen bei der Form der Scheinwerfer haben die Designer auch Retro-Elemente in die Karosserie des 370Z eingebaut (seitliche Fensterlinie), die an den automobilen Urahn Datsun 240Z erinnern. Der alte 3,5-Liter-V6-Motor aus dem 350Z wurde durch einen 3,7-Liter-V6-Motor mit VVEL-System (Variable Valve Event and Lift) ersetzt. Das VVEL-System verbessert durch Verstellen des Ventilhubs und der Ventilsteuerzeiten den Durchzug ueber den gesamten Drehzahlbereich.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
370Z Coupe370Z Nismo370Z Roadster


Interne Modellbezeichnungen
Z34


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Nissan 370Z und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Nissan 370Z für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Nissan 370Z auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Nissan 370Z mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Nissan 370Z den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708