Opel Ascona C


Der Opel Rekord E ist ein Pkw der oberen Mittelklasse[1] der Adam Opel AG, der im August 1977 als Nachfolger des Opel Rekord D eingefuehrt wurde. Wie seine Vorgaengermodelle war der Typ auch als Kombinationskraftwagen (bei Opel traditionell „Caravan“ genannt) erhaeltlich.

Bis zur Modellpflege im Oktober 1982 bezeichnet man das Modell als E1, danach wurde es E2 genannt. Die Plattform des Opel Rekord E wurde auch in den Modellen Opel Commodore C, Senator A und Monza A verwendet.

Das Fahrzeug mit Vierzylinder-Reihenmotor, hinterer Starrachse und Hinterradantrieb war der letzte Vertreter der seit Fruehjahr 1953 angebotenen Modellreihe Opel Rekord.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Ascona 1.6 N U Kat.Ascona 1.6i Kat.Ascona 1.6i U Kat.Ascona 1.8 S U Kat.
Ascona 1.8iAscona 1.8i Kat.Ascona 2.0iAscona 2.0i Kat.


Interne Modellbezeichnungen
ASCONA-C1ASCONA-C2ASCONA-C3


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Opel Ascona C und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Opel Ascona C für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Opel Ascona C auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Opel Ascona C mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Opel Ascona C den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708