Opel Combo D Combi


Der Opel Combo ist die Bezeichnung verschiedener Nutzfahrzeuggenerationen der Marke Opel.

Die ersten beiden Generationen waren Kastenwagen-Varianten vom Kadett E bzw. Corsa B. Die dritte Generation ist ein Hochdachkombi auf Basis des Opel Corsa C. von Herbst 2011 bis Fruehling 2018, wurde die vierte Generation angeboten, die auf der von GM (Opel) und Fiat gemeinsam entwickelten Gamma-Plattform „SCCS“ basierte. Zusammen mit dem Schwestermodell Fiat Doblò II wurde der Combo nun beim Auftragsfertiger Tofaş gebaut.

Die fuenfte Generation wird seit Sommer 2018 angeboten, der Combo wurde zusammen mit PSA entwickelt. Die Basis verwenden auch die Schwestermodelle Peugeot Rifter und Citroën Berlingo, die alle sehr identisch sind.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Combo Combi 1.3 CDTI ecoFlex StartundStopCombo Combi 1.4Combo Combi 1.4 CNG Turbo ecoFlexCombo Combi 1.4 ecoFlex StartundStop
Combo Combi 1.4 TurboCombo Combi 1.4 Turbo ecoFlexCombo Combi 1.6 CDTICombo Combi 1.6 CDTI ecoFlex StartundStop
Combo Combi 2.0 CDTICombo Combi 2.0 CDTI ecoFlex StartundStop


Interne Modellbezeichnungen
Combo-D


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Opel Combo D Combi und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Opel Combo D Combi für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Opel Combo D Combi auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Opel Combo D Combi mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Opel Combo D Combi den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708