Opel Kadett E Caravan


Der Opel Kadett C war ein Fahrzeug der unteren Mittelklasse der Adam Opel AG und wurde von August 1973 bis Juli 1979 in ca. 1,6 Millionen Stueck produziert.[1] Es basiert auf der GM-T Plattform (1973) „T-Car“ und wurde von Anfang an fuer den weltweiten Einsatz entwickelt. Im August 1979 praesentierte Opel den Nachfolger Kadett D. Dieser war eine voellig neue Konstruktion mit Quermotor und Frontantrieb.

Die dritte Kadett-Generation sollte nicht nur die Erfolge ihrer Vorgaenger fortschreiben, sie sollte mit einer noch nie dagewesenen Variantenvielfalt auch die Basis fuer eine globale Karriere als sogenanntes T-Car setzen. Unter dem Code 1865 hatte General Motors dieses Projekt im Jahr 1970 initiiert. Opel uebernahm weitgehend die Technik des Vorgaengermodells Kadett B mit laengs eingebautem Frontmotor und angetriebener hinterer Starrachse (Zentralgelenkachse), allerdings war die Doppelquerlenker-Vorderachse jetzt schraubengefedert. Der Tank sass nicht mehr seitlich im Heck, sondern etwas besser geschuetzt hinter der Lehne der Ruecksitzbank ueber der Hinterachse.

Damit verfolgte Opel das Layout einer konservativen kleinen Stufenheck-Limousine, obwohl sich bereits zu Anfang der 70er Jahre allmaehlich die moderne Kompaktklasse herausbildete. Wettbewerber aus Italien oder Frankreich boten noch vor dem Golf quer eingebauten Frontantriebsarchitekturen und variablen Innenraum. Ein Jahr vor dem Golf GTI des Konkurrenten Volkswagen stellte Opel die sportliche Variante, den Kadett GT/E Mitte 1975 vor.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Kadett Caravan 1.2Kadett Caravan 1.3Kadett Caravan 1.3i Kat.Kadett Caravan 1.4i Kat.
Kadett Caravan 1.6Kadett Caravan 1.6iKadett Caravan 1.6i Kat.Kadett Caravan 1.7 Diesel
Kadett Caravan 1.8 Kat.Kadett Caravan 1.8iKadett Caravan 1.8i Kat.Kadett Caravan 1.8i U Kat.
Kadett Caravan 2.0i Kat.


Interne Modellbezeichnungen
Kadett-E


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Opel Kadett E Caravan und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Opel Kadett E Caravan für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Opel Kadett E Caravan auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Opel Kadett E Caravan mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Opel Kadett E Caravan den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708