Peugeot 307 CC


Der Peugeot 307 ist ein Pkw-Modell des franzoesischen Automobilherstellers Peugeot. Der zur Kompaktklasse zugehoerige Wagen wurde im Oktober 2001 auf den Markt gebracht. Des Weiteren erhielt er die Auszeichnung zum Auto des Jahres 2002.

Aehnlich wie beim Vorgaenger 306 war die Vielfalt der Karosserievarianten. Zunaechst waren nur die drei- und fuenftuerigen Schraegheckmodelle verfuegbar. Im Juni 2002 kamen die Kombiversionen Break und SW hinzu. Im August 2003 komplettierte das 307 Coupé-Cabriolet (kurz: CC) mit faltbarem Stahldach das Programm.

Der 307 war je nach Ausfuehrung mit verschiedenen Benzin- und Diesel-Motoren lieferbar. Ab April 2004 war ein 1,6-l-HDi-Diesel-Motor mit 80 kW (109 PS) und Russpartikelfilter erhaeltlich, der die Euro-4-Norm erfuellt. Die drei-/fuenftuerige Limousine erreicht mit dem serienmaessigen Fuenfgang-Schaltgetriebe in 11,2 Sekunden 100 km/h und eine Hoechstgeschwindigkeit von 188 km/h. Flaggschiff der Baureihe ist das 307 Cabriolet-Coupé mit elektrohydraulisch versenkbarem Stahldach, das mit drei Benzin-Motoren von 1,6 bis 2,0 Liter sowie mit einem 2,0-l-HDi-Motor erhaeltlich war.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
307 CC 110307 CC 135307 CC 140307 CC 180
307 CC HDi FAP 135


Interne Modellbezeichnungen
3*


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Peugeot 307 CC und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Peugeot 307 CC für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Peugeot 307 CC auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Peugeot 307 CC mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Peugeot 307 CC den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708