Peugeot 806


Die PSA XU sind eine Serie von Verbrennungsmotoren, die in Peugeot- und Citroën-Automobilen verwendet werden. Der Motor wird auch heute noch (2017) in den im Iran und Aegypten hergestellten Peugeot 405 eingesetzt.

Die XU-Motoren wurden im Jahr 1981 mit dem Peugeot 305 eingefuehrt. Er war ein SOHC- oder DOHC-Reihenmotor mit zwei oder vier Ventilen pro Zylinder, mit Benzin als Kraftstoff. Er wurde quer um 30° gekippt nur in Fahrzeuge mit Frontantrieb eingebaut. Der Hubraum lag zwischen 1580 und 1998 cm3 (Benzin), und alle XU-Ottomotoren hatten Bohrungen von 83 mm oder 86 mm. Die Diesel-Versionen werden als XUD bezeichnet und reichen von 1769 bis 2138 cm3 bei Bohrungen von 80, 83, 85 oder 86 mm.

Die XU-Serie wurde durch die moderneren Motoren der EW-/DW-Serie ersetzt.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
806 1.9 DT806 132806 135806 2.0
806 2.0 16V806 2.0 HDi806 2.0 Turbo806 2.1 DT
806 HDi 110


Interne Modellbezeichnungen
221/A


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Peugeot 806 und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Peugeot 806 für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Peugeot 806 auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Peugeot 806 mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Peugeot 806 den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708