Peugeot Traveller


Der Citroën Jumpy ist ein sehr leichtes Nutzfahrzeug, das seit 1995 bei Sevel Nord produziert wird. In Grossbritannien, Irland und Australien wird das Modell als Citroën Dispatch vertrieben.

Die erste Generation wurde von PSA Peugeot Citroën zusammen mit Fiat auf Basis der Eurovan (PSA/Fiat) entwickelt, daher entstanden auch die weitestgehend baugleichen Modelle Peugeot Expert und Fiat Scudo. 2007 erschien die 2. Generation gemeinsam mit neuen Schwestermodellen. Diese Baureihe wurde 2008 zum Van of the Year gewaehlt.

Nachdem Fiat ankuendigte, sich nicht mehr an einer Neuentwicklung zu beteiligen und die Modelle des Fiat Scudo nur noch bis Mitte 2016 durch PSA fertigen zu lassen, schloss PSA einen Kooperationsvertrag mit Toyota. Aus diesem Vertrag ergab sich der mittels Badge-Engineering 2013 erschienene Toyota Proace. Zudem wurde vereinbart, dass PSA und Toyota ein gemeinsames Nachfolgemodell entwickeln. 2016 wurden diese Versionen praesentiert und werden seither auch im PSA-Werk in Valenciennes produziert. Erstmals gibt es nun auch eine speziell entwickelte Vanversion als Citroën Spacetourer.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Traveller L2 BlueHDi 115 SundSTraveller L2 BlueHDi 150 SundSTraveller L2 BlueHDi 180 SundSTraveller L2 BlueHDi 95


Interne Modellbezeichnungen
V


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Peugeot Traveller und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Peugeot Traveller für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Peugeot Traveller auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Peugeot Traveller mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Peugeot Traveller den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708