Porsche 928


Der Porsche 928 ist ein Sportwagen, den Porsche von 1977 bis 1995 produzierte. Er ist ein Gran-Turismo-Wagen mit V8-Frontmotor und Hinterradantrieb. Getriebe und Differential liegen in einem gemeinsamen Gehaeuse an der Hinterachse (Transaxle).

Der 928 war das Spitzenmodell von Porsche, das Anfang der 1980er-Jahre den Porsche 911 abloesen sollte.

Anfang der 1970er-Jahre begannen bei Porsche die Entwicklungsarbeiten unter Chefmodelleur Peter Reisinger und den Designern Harm Lagaay und Wolfgang Moebius[1] an einem neuen Modell, das sich vom Porsche 911 gruendlich unterschied. Statt eines luftgekuehlten Motors im Heck war ein wassergekuehlter Achtzylinder-Frontmotor vorgesehen. Das Getriebe sass an der angetriebenen Hinterachse. Dies sorgte fuer eine guenstige Achslastverteilung und wurde auch beim Porsche 924 und spaeter beim Porsche 944 sowie dessen Nachfolger Porsche 968 angewendet.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein ÖlMotor überhitzt


Gebaute Modelle
928928 GT928 GTS928 S
928 S Kat.928 S4928 S4 (ohne Kat.)


Interne Modellbezeichnungen
928


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Porsche 928 und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Porsche 928 für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Porsche 928 auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Porsche 928 mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Porsche 928 den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708