Rolls Royce Ghost


Der Rolls-Royce Ghost ist eine Luxuslimousine von Rolls-Royce, die erstmals im April 2009 auf der Auto Shanghai der Oeffentlichkeit vorgestellt wurde. Der Name Ghost erinnert an das ab 1906 hergestellte Modell Silver Ghost.[1] Die Baureihe ist mit einer Laenge von 5,40 m die kleinste und einem Einstiegspreis von etwa 250.000 € auch guenstigste im Programm des Herstellers.[2]

Der seit 2013 produzierte Rolls-Royce Wraith stellt die Coupé-Version des Ghost dar, wird jedoch – anders als beim Phantom – als eigenstaendiges Modell vermarktet und besitzt mit 465 kW (632 PS) mehr Leistung als die Limousine. Der Einstiegspreis des Wraith liegt bei rund 282.000 Euro.

Auf der IAA 2015 in Frankfurt am Main wurde das auf Basis des Ghost entwickelte Cabriolet Dawn vorgestellt. Seit 2016 wird es ausgeliefert.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Ghost 6.6 V12


Interne Modellbezeichnungen
RR4


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Rolls Royce Ghost und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Rolls Royce Ghost für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Rolls Royce Ghost auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Rolls Royce Ghost mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Rolls Royce Ghost den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708