Toyota Supra


Der Toyota Supra war ein Sportwagen des Unternehmens Toyota, der zuerst als Ableitung des im Herbst 1970 praesentierten Coupés Celica (als Celica Supra) entwickelt und ab Anfang 1986 als eigenstaendiges Modell vermarktet wurde. Der Zusatz „Supra“ (ueber, uebergeordnet) sollte die herausgehobene Positionierung verdeutlichen.

Der von Fruehjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und spaeter in den USA angeboten.

Das offiziell Celica XX Supra genannte Modell wurde mit dem 2,6-Liter-Sechszylinder-Motor (4M-E) und 82 kW (110 PS) angeboten. Hier handelt es sich um ein SOHC-Triebwerk mit 2-Ventil-Technik und herkoemmlicher Spulenzuendung (Batteriezuendung). In einigen Regionen stand auch der 2,0-Liter-Sechszylinder-Motor M-TE mit Turboaufladung mit 108 kW (145 PS) zur Verfuegung.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
Supra 3.0 24VSupra 3.0 TurboSupra 3.0 Turbo Kat.


Interne Modellbezeichnungen
JZA80MA70/71


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Toyota Supra und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Toyota Supra für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Toyota Supra auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Toyota Supra mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Toyota Supra den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708