Chrysler 300C Touring


Die hier behandelte erste Generation des Chrysler 300 war ein von Chrysler gebautes Pkw-Modell der oberen Mittelklasse, das von Anfang 2004 bis Ende 2010 gebaut wurde. Der Chrysler 300C wurde ab Juni 2005 fuer die Maerkte ausserhalb Nordamerikas bei Magna Steyr in Graz gefertigt.

Von der Markteinfuehrung bis Anfang Januar 2010 registrierte das Kraftfahrtbundesamt insgesamt 7666 zugelassene Chrysler 300C in Deutschland.[1]

Das C im Modellnamen bedeutet eine hoeherwertige Ausstattung, diese Variante war fuer den europaeischen Markt serienmaessig. Der Buchstabe C fuer die Ausstattungsvariante wurde gewaehlt, weil der Chrysler 300C „letter series“ von 1957 als Vorbild fuer diesen Nachfolger diente. Auch optisch war er an den alten 300C letter series angelehnt und somit leicht im sogenannten Retro-Look gestaltet.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
300C Touring 2.7 V6300C Touring 3.0 CRD300C Touring 3.5 V6300C Touring 5.7 V8
300C Touring SRT 8


Interne Modellbezeichnungen
LX


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Chrysler 300C Touring und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Chrysler 300C Touring für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Chrysler 300C Touring auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Chrysler 300C Touring mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Chrysler 300C Touring den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708