Peugeot 607


Der Peugeot 607 ist ein Personenkraftwagenmodell des franzoesischen Automobilherstellers Peugeot, das von Februar 2000 bis September 2010 hergestellt wurde. Das Fahrzeug der Oberen Mittelklasse und Flaggschiff des Unternehmens ersetzte den Peugeot 605.

Der Peugeot 607 wurde im Oktober 1999 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. Die Zahl „6“ der Baureihe deutet auf den 1934 bei der Vorstellung des Peugeot 601 neuen Reihensechszylindermotor mit 2,2 Liter Hubraum und 44 kW (60 PS) hin, der den 601 angetrieben hatte. Seither ist diese Bezeichnung fuer die grossen Limousinen von Peugeot erhalten geblieben. Gebaut wurde der 607 im Hauptwerk in Sochaux.

Im November 2004 nahm Peugeot eine dezente Modellpflege vor. Die ueberarbeiteten Modelle besitzen runde Nebelscheinwerfer in der Frontschuerze.



Verwendete Motorentechnik


Potentielle Ursachen
Falsch getanktZahnriemen gerissenKein lMotor berhitzt


Gebaute Modelle
607 160607 165607 HDi 135607 HDi FAP 135
607 HDi FAP 170 Bi Turbo607 V6 210607 V6 HDi FAP 205 Bi Turbo


Interne Modellbezeichnungen
9*


Deine Erfahrungen
Bewertung
Spam Schutz: 4+2=






Das motorschaden-portal bietet Infromationen rund um das Modell Peugeot 607 und die Anfälligkeit des Motors. Welche Ursachen gibt es beim Peugeot 607 für einen Motorschaden, wie oft tritt ein Motorschaden bei einem Peugeot 607 auf, welche Kosten entstehen, etc. Diskutiere Deine Erfahrungen mit dem Peugeot 607 mit anderen Usern, tausche Dich aus und hilf mit Deinen Hinweisen zum Peugeot 607 den Anderen weiter.

Impressum  Logo: Clipdealer Media Nummer: A:41910708